Lipporn
Lipporn

Aktuell

Bürgermeister in Urlaub

 

Bitte beachten Sie, dass der Bürgermeister, Herrr Ekkehard Schwamb, vom 10.  - 19.04.2017 in Urlaub ist.

In dringenden Notfällen können Sie die 1. Beigeordnete, Annette Fischer, unter der Telefon - Nr. 0178 1315627 erreichen.

 

Die Sprechstunde am 13.04.2017 von 19 - 20 Uhr übernimmt Frau Fischer.

 

09.04.2017

Bitte beachten!!

 

Die Gemeinderatssitzung am 06.04.2017 findet nicht statt!!!!

 

 

Ortstermin Sanierung L333 (Waldstück)

 

Am 14.03.2017 findet um 14:00 Uhr am Hof Waldeck in Lipporn ein Ortstermin mit Herrn Jens Güllering (Verbandsbürgermeister) und Vertreter des Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) statt. Hierzu sind auch die Bürgermeister der umliegenden Ortsgemeinden eingeladen.

 

Um die Notwendigkeit der Sanierung zu bekräftigen, laden wir alle Bürger (auch aus den umliegenden Ortschaften), insbesondere die Unterzeichner der Bürgerinitiative vom Sommer 2016, zu diesem Termin ein.

 

                                                                         Schwamb, Ortsbürgermeister

 

05.03.2017

Glascontainer

 

Bitte beachten Sie, dass ab sofort die Container für Altglas "Im Brühl" auf dem Parkplatz stehen.

 

Da am alten Platz das Feuerwehrgerätehaus gebaut wird, mußten die Container versetzt werden.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

23.02.2017

Kinderfasching

                   

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

am 25.02.2017 findet um 15:11 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus eine Faschingsfeier statt. Bei Musik, Spielen, Kaffee und Kreppel, Würstchen und kalten Getränken wollen wir mit Euch einen lustigen Nachmittag verbringen. Über einen Sketch oder einer musikalischen Darbietung würden wir uns freuen.

Selbstverständlich sind auch Oma und Opa herzlich willkommen.

Auf Euer Kommen freut sich das Organisationsteam!!

                                                                                                                       

10.02.2017

Rodeln auf dem Atzelberg

 

Zwischen 70 und 80 kleine und große Bürger aus Lipporn (sogar ein Ehepaar aus Remscheid) trafen sich bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen zum Schlitten fahren auf dem Atzelberg.

 

Die Rentner Peter Nennstiel und Engelhard Salzmann hatten aufgrund der Schneeverhältnisse und dem schönen Wetter die Idee, bei Glühwein, Kinderpunsch, Würstchen vom Grill und kalten Getränken eine Schlittenparty zu veranstalten.

 

Sogar viele Omas und Opas sind dem Aufruf gefolgt und mit ihren Enkel/innen den Atzelberg mit dem Schlitten runter gefahren.

Wer nicht mit dem Schlitten die doch sehr schnelle Piste herunterfahren wollte (diese wurde morgens in Handarbeit von Engelhard und Christoph noch präpariert – eine Schneekanone stand leider nicht zur Verfügung), konnte sich in der Sonne bei Glühwein oder Bier unterhalten.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Peter, Engelhard, Bianca und Yvonne für die Idee und tolle Organisation dieser spontanen Veranstaltung!!!

 

Wie viel Spaß es gemacht hat, kann man wohl auf den nachfolgenden Bildern erkennen!!!!!

Rodeln auf dem Atzelberg am 22.01.2017

 

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Kälte und dem reichlich vorhandenen Schnee laden wir für den 22.01. ab 12.00 Uhr alle Lipporner Kinder und ihre Eltern zum Schlitten fahren hinter der Kirche auf den Atzelberg ein.

 

Es gibt Würstchen vom Grill, Kinderpunsch und für die Erwachsenen Glühwein für kleines Geld. Sollte ein Überschuss  bleiben, wird dieser gespendet.

 

Selbstverständlich sind auch Spaziergänger gern gesehene Gäste!!!

 

Auf Euer Kommen freut sich das Organisationsteam Engelhardt und Peter.

18.01.17

1. Bürgerfrühstück voller Erfolg!

Nachfolgend einige Bilder:

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern und Spender von Kuchen, Obstsalat, Marmelade....

 

Der Bürgermeister und der Gemeinderat

Jan. 2017

Einladung zum Bürgerfrühstück

 

Am Sonntag, den 08. Januar 2017 um 10.00 Uhr möchte die Gemeindeverwaltung alle Lipporner Bürgerinnen und Bürger recht herzlich zum ersten Lipporner Bürgerfrühstück einladen.

Geplant ist ein gemeinsames Frühstücksbuffet im Dorfgemeinschaftshaus bei Kaffe und Tee, Brot und Brötchen, Wurst, Käse und Marmelade.

Im Anschluss wird ein kurzer Ausblick über die geplanten Maßnahmen der Gemeinde Lipporn für das Jahr 2017 gegeben, danach steht der Bürgermeister und die Mitglieder des Gemeinderats für Fragen und Anregungen allen Bürgern zur Verfügung.

In gemütlicher Runde und bei netten Gesprächen würden wir gerne dieses Frühstück gegen 12.30 Uhr ausklingen lassen.

Jeder, der einen Beitrag (ein Gedicht, eine Geschichte, ein Lied oder etwas besonderes zum Essen oder Genießen) beitragen möchte, ist willkommen. Auch jede helfende Hand bei der Vorbereitung zum ersten Bürgerfrühstück ist gerne gesehen.

Um uns auf Eure Teilnahme einrichten zu können, bitten wir um Anmeldung bei Ekkehard Schwamb (Tel.: 8142) oder Annette Fischer (960099 oder E-Mail: annettef78@web.de) bis zum 04. Januar 2017.

In der Hoffnung, das alle Lipporner teilnehmen, freut sich der Gemeinderat und der Bürgermeister auf Euer Kommen.

                                                          Schwamb, Ortsbürgermeister (Dez. 2016)

Das Motto für den 30. Umzug in Lipporn steht fest:

 

Beim Lipporner Fasching

       ist immer ´was los!!

              30 ster Umzug

    - das ist doch famos!!

 

Anmeldungen an Fam. Schwamb (06775 8142).

Nähere Einzelheiten werden an dieser Stelle frühzeitig bekanntgegeben.

20.12.2016

Faschingsumzug 2017

 

Am 28.02.2017 findet in Lipporn wieder ein Faschingsunzug statt. Danach wird im Dorfgemeinschaftshaus unter der Leitung des Catering Stefan Clos bis in die späten Abendstunden gefeiert.

 

Am 19.12.2016 findet im Jugendraum Lipporn um 19.30 Uhr eine kurze Besprechung statt. Hierzu sind alle, die 2017 wieder am Umzug teilnehmen möchten, herzlich eingeladen.

 

Anmeldungen, unter Angabe des Kostüms, nimmt wieder Fam. Schwamb  entgegen (Telefon Nr. 06775 8142).

 

Über Anregungen und Änderungen bezüglich des Umzugs würden wir uns sehr freuen.

 

14.12.2016

14.12.2016

30. Lipporner Weihnachtsmarkt

am 10. Dezember 2016

 

Ab 14.30 Uhr können Sie im Dorfgemeinschaftshaus  in gemütlicher Runde Kaffee trinken und Kuchen essen.

150 Artikel  stehen wieder  zur Verlosung bereit.

 

15.00 Uhr - Versteigerung  heimischer  Weihnachtsbäume.

16.00 Uhr - Die 4-7 jährigen  Kinder tanzen.

16.30 Uhr - Die Kinder singen Weihnachtslieder.

17.30 Uhr - Der Nikolaus verteilt seine Gaben.

18.30 Uhr - Die Chorgemeinschaft Espenschied singt.

 

                        Je mehr Freude wir anderen Menschen machen,

desto mehr Freude kehrt ins eigene Herz zurück.

(Deutsche Weisheit)

 

 

Mit dem Erlös des Weihnachtsmarktes unterstützen wir die Palliativstation Nastätten.

 

Für das Leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt.

 

Auf Ihr Kommen freut sich die Interessengemeinschaft Weihnachtsmarkt.

23.11.2016

                                                      

Liebe Eltern, 

         

auch in diesem Jahr kommt der Nikolaus wieder auf Wunsch zu Ihnen nach Hause. Am 05.12.2016 ab 17:00 Uhr ist er in Lipporn unterwegs.

 

Bitte teilen Sie mir schriftlich oder per E-Mail die Uhrzeit und welche/s Kind/er besucht werden soll/en mit. Gerne verteilt der Nikolaus nicht nur Ihre bereitgestellten Gaben, sondern auch Lob und Tadel. Diese bitte auch schriftlich in kurzen Stichworten an mich.

 

Der Nikolaus und sein Gehilfe freuen sich auf viele Kinder!!!

 

Abzugeben bei: Annette Fischer, Im Brühl 14 - Tel.: 06775 960099 oder E-Mail annettef78@web.de.

 

23.11.2016

Achtung Terminänderung !!!

 

Die nächste Gemeinderatssitzung findet nicht am 25.11. sondern am

 

01.12.2016

 

statt.

Termine 4. Quartal 2016

 

05.11.2016 St. Martinsumzug

10.12.2016 30. Weihnachtsmarkt

 

Nähere Einzelheiten zu  den vorgenannten Veranstaltungen erhalten sie zu gegebener Zeit!!!

Imagefilm Feuerwehr der Verbandsgemeinde Nastätten

 

Die Feuerwehr in der Verbandsgemeinde Nastätten stellt sich vor.

prod.: C. Fischer, T. Friedrich

 

Bitte vormerken!!!

Wer Interesse an schnellem Internet hat, kann sich an den beiden unten genannten Terminen persönlich, ohne Anmeldung, beraten lassen. Mitzubringen sind die aktuellen Verträge und die z.Zt. gültigen Kündigungsfristen des derzeitigen Anbieters. Bitte noch keine Verträge kündigen.

Sollten Sie noch Fragen haben, steht Ihnen der Bürgermeister, Herr Schwamb, gerne zur Verfügung.

 

01.07.2016/A.F.

Infoveranstaltung Schnelles Internet (19.06.2016)

Lipporner überraschen Engelhardt Salzmann zum 70. Geburtstag

 

Mit einem kleinen Faschingsumzug gratulierten einige Lipporner Bürger dem Initiator des Weihnachtsmarktes, des Faschingsumzuges und St. Martin zu seinem 70. Geburtstag am 04. Juni 2016. Dieses Mal führte Engelhardt Salzmann den Zug nicht wie gewohnt an, sondern wurde auf einem Hänger von einem Traktor platziert - selbstverständlich in einem langen Kleid. Von einer gutgelaunten und kostümierten Schar „Narren“ begleitet, ging es über die Hauptstraße in Richtung Ortsausgang. Leider setzte genau in diesem Moment Starkregen ein und völlig durchnässt kam der Jubilar wieder bei seinen Gästen an. Gefeiert wurde dann noch bis spät in die Nacht.

(19.06.16 A.F.)

Touristik im „Blauen Ländchen“ e.V.

Tourist-Information der Verbandsgemeinde Nastätten, 56355 Nastätten, Schulstr. 31 / Im Museum

Öffnungszeiten: Mo-Do  9:00 – 11:30, Fr. 9:00 – 11:00

Tel.: 06772-3210 / Fax: 067729699189

E-Mail: info@blaues-laendchen-info.de

www.blaues-laendchen-info.de

 

 

 

 

Ideen für Fotomotive vom Blauen Ländchen

 

 

Sehr geehrte Bewohner der Verbandsgemeinde Nastätten!

 

 

Im Mai oder Juni diesen Jahres wollen wir einen Werbefotografen

2 Tage lang durch unsere Verbandsgemeinde begleiten,

um professionelle Fotos vom Blauen Ländchen zu bekommen.

 

Vorher benötige wir jedoch ihre Hilfe, um an den richtigen Stellen die Fotos machen zu lassen. Bitte senden sie uns ihre Ideen für schöne Fotomotive, am besten gleich mit einem Foto von ihnen (damit wir uns einen besseren Überblick verschaffen können) zu. Hierbei kann es sich um schöne Aussichten, Sehenswürdigkeiten, Fotos zu den Themen Gastlichkeit, Feste, Freizeit, Kultur, Wandern/Wanderwege, schöne Dorfansichten z.B. mit Fachwerkhäusern o. ä. handeln!

 

Ihre Ideen und Vorschläge senden sie bitte bis Ende April an folgende

Email-Adresse: info@blaues-laendchen-info.de oder rufen sie uns an

unter 06772-3210. Sie können auch gerne selbst in unsere

Geschäftsstelle im Regionalmuseum in Nastätten kommen und ihre

Fotos abgeben oder vorzeigen.

 

Für ihre Unterstützung danken wir Ihnen schon jetzt recht herzlich.

 

 

 

Es grüßt Sie

 

Rudolf Schabio

1. Vorsitzender

Touristik im „Blauen Ländchen“ e.V.

Abordnung vertritt Lipporn beim Nastätter Karnevalsumzug

 

Unter dem Motto "Jammerlappen bleiben zu Haus" nahm eine Abordnung aus Lipporn am Karnevalsumzug am Valentinstag in Nastätten teil, der aufgrund schlechter Witterung am Rosenmontag abgesagt wurde. In Lipporn zogen am Veilchendienstag trotz Regen und Sturm 13 Wagen und Fußgruppen durch die Hauptstraße zum Dorfgemeinschaftshaus, um dort – obwohl teilweise stark durchnässt – bis spät in den Abend noch zu feiern.

Auf besonderen Wunsch der Nastätter Karnevalisten, die beim Lipporner Umzug von der Bienenprinzessin vertreten waren, nahm eine bunt gemischte Lipporner Truppe in Nastätten am Umzug teil. Der Wettergott hatte es diesmal mit den Narren auch gut gemeint – nicht ein Tropfen Regen trübte die ausgelassene Stimmung der Zugteilnehmer.

Narren trotzen schlechtem Wetter

 

Weder Regen noch Sturm konnte die Besucher, Umzugswagen und Fußgruppen aus Ransel, Rettershain, Espenschied, Strüth, Welterod, Lipporn und sogar die Bienenkönigin aus Nastätten davon abhalten, wieder ausgelassen Karneval zu feiern.

Pünktlich um 14.11 Uhr setzte Engelhardt Salzmann an der Spitze den aus 13 Wagen/Fußgruppen bestehenden Umzug in Bewegung.

Aufgrund des immer stärker einsetzenden Regens bewegte sich der Zug in diesem Jahr zügiger durch die Hauptstraße und dann durch den Brühl weiter in die Schulstraße, wo dann im Dorfgemeinschaftshaus – im trockenen – bis spät in den Abend noch gefeiert wurde.

 

Allen Besuchern und Teilnehmern ein ganz großes Dankeschön, dass sie trotz schlechtem Wetter teilgenommen haben.

Motto Faschingsumzug 2016

Das Motto für den Faschingsumzug am 09.02.2016 lautet:

 

LIPPORN ZUR FASCHINGSZEIT

DIE HOCHBURG WEIT UND BREIT

 

Wir bitten alle Fußgruppen und Wagen sich bis 02.02.2016 bei Fam. Schwamb, Gartenweg oder unter der Telefon Nr. 8142 anzumelden. Bitte teilt auch mit, wieviele Personen und welches Kostüm.

Fasching 2016

An alle Wagenbauer und Fußgruppen

Da bereits am 09.02.2016 in Lipporn der Faschingsumzug stattfindet, möchten wir uns am 16.12.2015 um 20:00 Uhr im Jugendraum / Rathaus treffen, um über ein Motto für den Umzug abzustimmen.

Über eine rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen!!  

Vorankündigung!!!

Am 12.12.2015 findet ab 14:30 Uhr wieder unser traditioneller Weihnachtsmarkt statt.

Für den Aufbau am 11.12.2015 ab 14:00 Uhr und den Abbau am 13.12.2015 ab 10:00 Uhr benötigen wir noch starke Männer. Jeder Helfer ist herzlich willkommen!!

Der Nikolaus kommt!!

Auch in diesem Jahr kommt der Nikolaus wieder zu Ihnen nach Hause. Am 06.12.2015 ab 17:00 Uhr ist der Nikolaus in Lipporn unterwegs. Bitte teilen Sie dem Bürgermeister, Herr Schwamb, die Uhrzeit und welche/s Kind/er besucht werden soll mit. Gerne verteilt der Nikolaus nicht nur Gaben, sondern auch Lob und Tadel. Dies bitte auch schriftlich an Herrn Schwamb.

Der Nikolaus und sein Gehilfe freuen sich auf viele große Kinderaugen!!!

Lipporner Jugendtreff sucht Verstärkung !!!

Wir suchen tatkräftige Verstärkung für unser Team zum Basteln, Spielen und Mitgestalten an verschiedenen Aktionen im Ort. Wir laden alle Kinder ab 7 Jahre immer jeden zweiten Dienstag von 16 -17:00 Uhr ein. Los geht’s ab dem 17.11.2015 im Jugendraum in Lipporn. Wir freuen uns auf viele motivierte Kinder!

 

Eure Jugendbeauftragte

St. Martinsumzug in Lipporn

Wir laden alle Bürger auch in diesem Jahr wieder zum Sankt Martinsumzug am 07.11.2015 um 17:30 Uhr ein. Treffpunkt ist an der Bushaltestelle in Lipporn. Von dort aus laufen wir dann gemeinsam in den Langsodel, wo anschließend der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein und Weckmännern abgerundet wird. Auch diesmal ist wieder für das leibliche Wohl ( Bratwürstchen, Glühwein, Punsch etc. ) gesorgt.

Wir freuen uns jetzt schon auf regen Besuch.

 

Euer Sankt Martinsteam

Spielplatzfest und Eröffnung des „Lipporner Wuseleck“

Am 11.09.2015 wurde der wegen Neugestaltung und Aufstellung einer Seilbahn über längere Zeit gesperrte Spielplatz mit einem kleinen Fest für die Kinder wieder frei gegeben. Viele Kinder mit ihren Eltern und zwei über 80 Jahre alte Bürgerinnen - genossen den schönen Spätsommertag bei Kaffee und Kuchen.

Die Jugendbeauftragte hatte einige Spiele vorbereitet, ansonsten vergnügten sich die Kinder im Sandkasten, auf der Rutsche, der Wippe und besonders auf der neuen Seilbahn.

Beim letzten Arbeitseinsatz am 04.09.2015, bei dem zahlreiche Väter und Mütter mit ihren Kindern geholfen haben, wurde auch ein Ranger Zaun aufgestellt. Diesen hat die Holzhandlung Schwamb gestiftet. Um das Bild noch abzurunden, hat die Jugendbeauftragte, Frau Jendreck, für den Eingang ein Namensschild gestaltet. Hierfür ein ganz herzliches Dankeschön an die Firma. Schwamb und Frau Jendreck.

 

Den Tag rundeten noch gegrillte Würstchen und Kartoffelsalat in gemütlicher Runde ab. Im nächsten Jahr findet das Spielplatzfest wieder vor den Sommerferien statt. Bis dahin wünschen wir allen Kindern, auch aus den Nachbargemeinden, viel Spaß auf unserem Spielplatz. Die Gemeinde und alle Helfer würden sich freuen, wenn mit den Spielgeräten und dem Platz sorgsam umgegangen wird, denn die Seilbahn und die Farbe für die Geräte waren sehr teuer und die Helfer haben ihre Freizeit geopfert.

Arbeitseinsatz voller Erfolg!

Dem Aufruf zum Arbeitseinsatz auf dem Spielplatz am 04.09.2015 sind so viele Väter, Mütter, Großeltern und Kinder gefolgt, dass fast alle ausstehenden Arbeiten erledigt werden konnten und somit der Einweihung und dem Spielplatzfest am 11.09.2015 nichts mehr im Weg steht.
Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass Petrus uns wohlgesonnen ist und uns einen schönen Spätsommertag beschert.
Kommt, und schaut Euch alle den neu gestalteten Spielplatz an. Für Essen und Trinken ist gesorgt.